Dienstag, 20. März 2018

Tag 28: Japanese Gardens @ Irish National Stud

Auch wenn das Irish National Stud zunächst einmal ein Pferdegestüt ist, gibt es dort auch für an Pferden vollkommen Desinteressierte etwas zu sehen: Einen Japanischen Garten, der den Besucher auf eine Reise durch das (eigene) Leben mitnimmt.

Von der Cave of Birth über die hier zu sehende Bridge of Life bis zum bewußt nicht photographierten Gate of Eternity.

That's life.
My life.

Slán, Éire!
Go raibh maith agat.

Kommentare:

  1. Google is playing games with me... this the the post I meant to say "Lovely" to!

    AntwortenLöschen
  2. I'm sure you would love those gardens, too!

    AntwortenLöschen