Dienstag, 7. August 2012

Tag 22: Kunst unter der Erde

An einem Regentag geht man am besten in ein Museum - und was für eines: Das Retretti liegt zum großen Teil in einer Höhle unter der Erde, und viele der ausgestellten Werke tragen zurecht die Bezeichnung tilateos, also auf Englisch site-specific installation (die Übersetzung ins Deutsche erspare ich mir). In der Tat, nirgendwo sonst würden sie diese Wirkung erzielen!

Photographieren war verboten - wäre aber angesichts der Dunkelheit in der Höhle auch gar nicht möglich gewesen. Leider gab's keine Postkarten, daher hier nur ein Photo des Ausstellungsplakats...

Kommentare:

  1. I am a bit confused by this. Is the art on the walls of the cave?

    AntwortenLöschen
  2. The art is not only on the walls, but also perfectly embedded into the cave: The walls are in their original state, and there are several small ponds and trickles inside the cave - just giving a perfect environment for the sculptures, video projections and multimedia installations.

    When I will have returned home, I will search for pictures in the Internet!

    AntwortenLöschen